Steigerwald-Bierrundweg

Diese Tour eignet sich sowohl als Wanderung, wie auch als kurze Radtour. Der Startpunkt ist der Parkplatz am Schloss in Trabelsdorf. Von dort geht es zurück zur Hauptstraße und dann bergab zu den Weiher, zwischen denen der Radweg hindurch führt. Jetzt halten Sie sich links und erreichen schon nach kurzem Lisberg. Hier bleiben wir auf der Hauptstraße, bis kurz hinter dem Ortsausgang rechts der Weg L1 abzweigt. Die Burg Lisberg kann übrigens nach Voranmeldung besichtigt werden. Der Ausschilderung L1 bzw. Friedleinsbrunnen folgend führt Sie der Weg in den Wald, bis er vor einer Schranke rechts zur Luitpoldeiche abzweigt. Jetzt geht es weiter gerade aus, bis der Weg zum Friedleinsbrunnen hin steil abfällt. An dieser Quelle soll bereits??.. eine Freundin Goethes gesessen haben. Nun folgen Sie der Markierung L4 durch einen Wiesengrund hinunter nach Neuhausen. Dort angekommen geht es links in die Straße “Weizenmehle”, an deren Ende rechts ein kleiner Fußweg zwischen den Häusern hindurch nach Priesendorf führt. Am Brunnen biegen Sie nach rechts zur Brauerei an und dann geht es auf dem Fahrradweg neben der Straße zurück nach Trabelsdorf.

Information:
Brauereien entlang der Tour:
Biergärten entlang der Tour:
Kultur- und Freizeittipps:
Information:

Kategorie:

  • null
    Wanderung

Landkreis:
Bamberg

Tourismusverbände:
Steigerwald

Orte entlang der Tour:
Trabelsdorf, Lisberg, Priesendorf

GPS-Track

Weglänge: 13 km
Tourendauer: 3,5 Stunden
Wegbeschaffenheit: Meist breite landwirtschaftliche Schotterwege, teils alphaltiert, innerorts auf Straßen
Tipp: Badesee Trabelsdorf

Steigerwald-Welterbe-Biertour
Scheßlitzer Bierwanderweg
Menü