Kleinbrauer-Radrunde

Die Radtour startet in Ebensfeld in der Balthasar-Neumann-Straße (Parkplatz am Friedhof). Von dort fahren Sie durch die Dientzenhoferstraße zum Kreisverkehr an der Hauptstraße. Dann einige Meter nach rechts, bis ein Feldweg mit der Markierung “6” Richtung Unterneuses abzweigt. In Unterneuses müssen Sie nach dem Spielplatz einen kurzen Abstecher nach links machen um zur Brauerei Martin zu gelangen. Dann folgen Sie der “6” weiter nach Pferdsfeld. Am Weiher rechts abbiegen und an der Brauerei vorbei durch den Ort fahren. Bleiben Sie nun auf der kleinen Landstraße Richtung Bad Staffelstein bis an einem Steinkreuz rechts der Radweg mit dem lila Punkt abzweigt. Unter der Autobahn hindurch geht es über Horsdorf nach Loffeld zur Staffelberg Bräu. Der Radweg an der Landstraße bringt Sie dann nach Stublang zu den Brauereien Dinkel und Hennemann. Am Ortsausgang von Stublang fahren Sie gegenüber in die Landstraße Richtung Uetzing und biegen dann links in den Ausgeschilderten Geh- und Radweg ein. In Uezing drehen Sie eine kleine Runde durch den Ort, erreichen die Hausbrauerei Reichert und biegen danach rechts in die Bgm.-Bechmann-Straße, die in einen schmalen Fußweg mündet. Danach links und Sie sind wieder auf dem bekannten Weg der Sie zurück zum Startpunkt in Ebensfeld bringt. Dort besteht die Möglichkeit die Tour im Gasthof des Ebensfelder Brauhauses ausklingen zu lassen.

GPS-Track

Weglänge: 23 km
Tourendauer: 1,5 Stunden
Wegbeschaffenheit: Geteerte oder geschotterte Radwege, wenig befahrene Nebenstraßen
Tipp: Ausblicke auf den schönen Staffelberg

Lichtenfelser Korb- und Brauereientour
Bierwunder-Weg am Staffelberg
Menü