Huppendorfer Vollbierstraße

Die Tour startet am nördlichen Ortsausgang von Voitmannsdorf. Es gibt dort keinen ausgewiesenen Wanderparkplatz, aber Sie finden auf jeden Fall eine Stelle, wo Sie das Auto abstellen können. Auf dem Aufseßtalweg (Markierung gelbes Kreuz) geht es nun durch das idyllische Aufseßtal nach Kotzendorf und dann weiter bis Königsfeld. Hier laufen Sie durch die Hauptstraße, in der es viele Wirtshäuser gibt, die unterschiedliche fränkische Biere führen. Nun biegt der Weg in die Straße “Jakobsberg” Richtung Kirche ab. Der Markierung schwarzer Kreis folgen Sie aus Königsfeld hinaus bis nach Huppendorf, wo die einzige Brauerei dieser Tour zu finden ist. Auf dem selben Weg geht es jetzt wieder aus Huppendorf raus, allerdings folgen Sie nun dem ausgeschilderten Radweg “Hochweg Fränkische Schweiz” und gelangen auf ihm wieder zurück nach Voitmannsdorf.

Information:
Brauereien entlang der Tour:
Biergärten entlang der Tour:
Kultur- und Freizeittipps:
Information:

Kategorie:

  • null
    Wanderung

Landkreis:
Bamberg

Tourismusverbände:
Fränkische Schweiz

Orte entlang der Tour:
Huppendorf, Königsfeld, Voitmannsdorf

GPS-Track

Weglänge: 11,5 km
Tourendauer: 3 Stunden
Wegbeschaffenheit: Geschotterte und aspaltierte landwirschaftliche Wege
Tipp: Huppendorfer Biergarten

Scheßlitzer Bierwanderweg
GottesBiergarten Radtour
Menü