Fuhrmanns-Trunk-Weg

Startpunkt dieser Bierwanderung ist der Coburger Bahnhof. Von dort geht es durch die Innenstadt bis zum Schlossplatz am Schloss Ehrenburg. Sie überqueren den Schlossplatz und gelangen zum Hofgarten. Ab hier folgen Sie der Ausschilderung “Veste Coburg” bergauf durch den Park. Auf der Veste können Sie Coburg aus der Vogelperspektive betrachten oder die Kunstsammlung besuchen. Ab dem Gasthof Festungshof folgen Sie der Ausschilderung “roter Punkt” (Carl Escher Weg) durch den Wald Richtung Oeslau. In der Ortsmitte von Oeslau befindet sich die Brauerei Grosch und nur ca. 300 m davo entfernt der dazugehörige Biergarten “Die Alm”. Nach der Einkehr geht es ein Stück zurück bis zum Bahnhof Rödental, von wo Sie mit dem Zug zurück nach Coburg gelangen.

Information:

Kategorie:

  • null
    Wanderung

Landkreis:
Coburg

Tourismusverbände:
Coburg.Rennsteig

Orte entlang der Tour:
Rödental, Oeslau, Coburg

Brauereien entlang der Tour:

Brauerei Gasthof Grosch

Biergärten entlang der Tour:

Braugasthof Grosch, Burgschänke Veste Coburg, Die Alm

GPS-Track

Weglänge: 9 km
Tourendauer: 3 Stunden
Wegbeschaffenheit: Breite, forstwirtschaftliche Wege, kurz vor Oeslau ca. 1 km auf einem schmalen Pfad
Tipp: Veste Coburg mit diversen Museen

Wildpark-Brauereien-Radtour
Tour der hundert Bierkrüge
Menü