Bierige Naturparkwanderung

Zu dieser Rundwanderung starten Sie am Wanderparkplatz kurz hinter Oberleinleiter (Abzweig zur Heroldsmühle). Auf einem kleinen Sträßchen laufen Sie zur Mühle und folgen dann der Markierung Frankenweg auf die Hochfläche hinauf. Der Weg führt in der Nähe des Aussichtspunktes Kreuzstein vorbei, zu dem ein kurzer Abstecher lohnt um die Aussicht auf Oberleinleiter und die Umgebung zu genießen. WICHTIG: lassen Sie sich bei dieser Tour nicht durch die Ausschilderung “Brauereienweg” irritieren! Diese Markierung ist für Sie nicht relevant! Auf dem Frankenweg geht es weiter bis ins Zentrum von Heiligenstadt, wo Sie am Markplatz die erste Brauerei finden. Auf dem Rückweg folgen Sie der Markierung gelber Querstrich über den Leinleitertal-Radweg Richtung Zogendorf und weiter nach Burggrub und Oberleinleiter, wo die zweite Brauerei dieser Tour ist. Nach Oberleinleiter laufen Sie ein kurzes Stück auf dem straßenbegleitenden Radweg bis zum Abzweig Heroldsmühle, dem Startpunkt.

Information:

Kategorie:

  • null
    Wanderung

Landkreis:
Bamberg

Tourismusverbände:
Fränkische Schweiz

Orte entlang der Tour:
Heroldsmühle, Heiligenstadt, Oberleinleiter

Kultur- und Freizeittipps:

Schloss Greifenstein

GPS-Track

Weglänge: 13 km
Tourendauer: 3,5 Stunden
Wegbeschaffenheit: Land- und forstwirtschaftliche Wege, nach dem Kreuzstein ein Wurzelpfad
Tipp: Idylle an der Heroldsmühle

Bierige Steigerwälder Radrunde
Bier- und Skulpturenrunde
Menü