Zur übersicht

Gasthaus Melber

Gasthaus Melber

Anschrift

Höfener Hauptstraße 18
96135 Stegaurach – Höfen

Oberfranken

Öffnungszeiten

Di bis Fr ab 14 Uhr (bei schönem Wetter ab 12 Uhr) Sa, So und Feiertage ab 10 Uhr Montag Ruhetag.

Informationen

Brotzeit vom Erzengel

Der Melber in Höfen ist ein echter Bamberger Klassiker. Leicht durch den Bruderwald oder vom Campingplatz Bug aus zu erreichen, ist der von großen Kastanien und Linden bewachsene Biergarten ein wirkliches Highlight. Schon in der fünften Generation betreibt Matthias Melber das Gasthaus. Die Schwester des Inhabers und Kochs – Gabriele – nennen die Stammgäste nur "Erzengel". Von der Gründung 1885 bis ins Jahr 1940 braute man hier in Höfen noch selbst, seitdem liefern die Bamberger Brauereien den Stoff zum selig werden. Erwähnt sei noch, dass hier die Schnitzel aus der Pfanne kommen (sehr lecker: Das Höfener Schnitzel!), Kuchen selbst gebacken werden und einfach irgendwie das urige Flair eines Traditionsbiergartens erhalten geblieben ist – eine echte grüne Biergartenlunge am Rande der Weltkulturerbestadt.

Alles im Überblick

Gut zu Wissen

KinderfreundlichHunde erlaubtBrotzeit mitbringen erlaubtBiergarten und Toiletten ebenerdig erreichbarPlätze (außen/regensicher): 300/150

Tipp

Höfener Schnitzel.

Biere

Keesmann/Bamberg: Herren Pils, Weiße (beides vom Fass). Fässla/Bamberg: Lager, Zwergla (beides vom Fass). Spezial/Bamberg: Rauchbier (vom Fass). Erdinger: Hefeweizen.

Essen & Spezialitäten

Fränkische Brotzeiten. Täglich große Karte mit warmen Gerichten. So und Feiertage Mittagstisch. Spezialitäten: Selbst gespießte Schaschlik, hausgemachte Bratwürste, Höfener Schnitzel aus der Pfanne, verschiedene Salate, selbst gemachte Melber-Torte, selbst gebackener Streuselkuchen.


Öffentlicher Nahverkehr

Bus
978, 983 Höfen (b. Stegaurach)

Menü