Silber-Medaille für die Meinel-Bräu beim renommierten Bierwettbewerb European Beer Star des Verbandes der Privaten Brauereien

Überglücklich ist man bei der Meinel-Bräu in Hof über eine prestigeträchtige Auszeichnung bei einem der weltweit bedeutendsten Bier-Wettbewerbe. Am 11. November wurde auf der BrauBeviale in Nürnberg der Meinel Doppelbock mit der Silber-Medaille beim European Beer Star 2020 ausgezeichnet.

“Damit zählt unser Doppelbock zu den besten Bieren der Welt”, erklärt Gisela Hansen voller Stolz. Zum dritten Mal sicherten wir uns nun die Silber-Medaille für unseren Doppelbock (2014/ 2015/ 2020). Unser Doppelbock wird seit mehr als 100 Jahren gebraut und besticht durch seinen kräftigen Geschmack und die feine Hopfenblume. “Für uns und unsere Mitarbeiter ist dieser Preis Ansporn, weiterhin alles dafür zu tun, dass wir vorzügliche Biere brauen.”

Mit 2.036 Bieren aus 42 Ländern aller Kontinente verzeichnet der European Beer Star 2020 im schwierigen Corona-Jahr eine weltweit einmalig hohe Teilnehmerzahl. Eine 66-köpfige Jury, Braumeister, Biersommeliers und ausgewiesene Bierkenner kamen aus Europa nach Gräfelfing um in einer zweitägigen Blindverkostung die Gold-, Silber und Bronzemedaillen in 70 Bierstilen zu ermitteln. Nach objektiven Bewertungskriterien wie sie auch der Konsument von Bier heranzieht: Optik, Schaum, Geruch, Geschmack und sortentypische Ausprägung. Nachvollziehbar und transparent.

Der European Beer Star wird seit 2004 vom Verband der Privaten Brauereien Bayern veranstaltet und hat sich längst zu einem der bedeutendsten Bierwettbewerbe weltweit entwickelt. Beim European Beer Star werden unverfälschte, charaktervolle und qualitativ hochwertige Biere gewürdigt. Berücksichtigt werden überwiegend Bierstile, die ihren Ursprung in Europa haben. Beteiligen können sich alle Brauereien weltweit: Lokal, regional, überregional und international aktive Brauereien, nicht nur aus Europa, sondern aus allen Ländern aller Kontinente. Auch alle, die sich der traditionellen, europäischen Brauart verpflichtet fühlen.

Text & Fotos: Pressemitteilung Meinel-Bräu

Ähnliche Beiträge

Menü