European Beer Star 2020: Weyermann® gewinnt Bronze-Medaille

Bamberg Rogg’t den European Beer Star 2020! Bei einem der weltweit renommiertesten Bierwettbewerbe gewinnt das Bier mit der Nummer sechs – das Weyermann® Bamberg Rogg’t. In der Kategorie Beer with alternative Cereals wird das Bier mit Bronze ausgezeichnet.

European Beer Star 2020: Weyermann® Bamberg Rogg't

Das Weyermann® Braumanufaktur Team ist begeistert vom Pokal.

Das kastanienbraune Roggenbier schafft ein herrliches Geschmackserlebnis mit Nussaromen und Nuancen von russischem Brot. Ein cremiges, nahezu sahniges Mundgefühl verleiht dem Bier seine Einzigartigkeit. “Dies schafft nur der Roggen. Im Zusammenspiel mit ausgesuchten Spezialmalzen entsteht so eine einmalige Harmonie im Geschmack. Eine wahre Spezialität”, erzählt Braumeister Constantin Förtner nach Bekanntgabe der Ergebnisse.

Seit 2004 wird der European Beer Star vom Verband der Privaten Brauereien veranstaltet. Er hat sich längst zu einem der bedeutendsten Bierwettbewerbe weltweit entwickelt. Nach 2014 ist dies der zweite Erfolg der Weyermann® Braumanufaktur bei dem Wettbewerb.

Mit 2.036 Bieren aus 42 Ländern aller Kontinente verzeichnet der European Beer Star im herausfordernden Corona-Jahr eine weltweit einmalig hohe Teilnehmerzahl. Eine 66-köpfige Jury aus Braumeistern, Biersommeliers und ausgewiesenen Bierkennern kam aus ganz Europa zusammen. In einer zweitägigen Blindverkostung Anfang Oktober wählten die Experten die besten Biere in jeweils einer der 70 Kategorien. Pro Kategorie gibt es jeweils nur einmal Gold, Silber und Bronze.

Wir gratulieren Constantin Förtner und seinem internationalen Team aus der Weyermann® Braumanufaktur zu diesem großartigen Erfolg! Auch freuen wir uns mit allen Weyermann® Kunden, die ebenfalls unter den Preisträgern sind.

Text & Foto: Pressemitteilung Weyermann® Braumanufaktur

Ähnliche Beiträge

Menü