VHS-Vortrag “Wer hat das Bamberger Rauchbier erfunden?”

Wer kennt das nicht: Wenn man erzählt, dass man aus Bamberg sei, wird man auf Rauchbier angesprochen. Aber wie kam es eigentlich, dass das Rauchbier zur bierigen Ikone von Bamberg werden konnte? Und wer hat das Rauchbier überhaupt erfunden?

Diese und andere Fragen rund um die Geschichte des ältesten Kulturgetränkes der Menschheit beantwortet ein garantiert nicht trockener VHS-Vortrag am Dienstag, 7. Januar 2020, um 19 Uhr im Großen Saal des Alten E-Werks. Es referiert Matthias Trum, Braumeister vom Schlenkerla in 6. Familiengeneration.

Eine Anmeldung ist nicht notwendig, der Eintritt ist frei.

Text: Medieninfo VHS Bamberg

Ähnliche Beiträge

Menü