VGN-Osterticket: Auf zu den Biergärten und Osterbrunnen

Am Osterwochenende können die TagesTickets des Verkehrsverbundes Großraum Nürnberg (VGN) flexibel genutzt werden. Sie gelten wahlweise am Samstag und Sonntag (20./21. April) oder Sonntag und Montag (21./22. April), also jeweils zwei Tage lang. Am Karfreitag gelöste Tickets gelten nur an diesem Tag.

Mit den Freizeittipps des VGN kommt an den Osterfeiertagen garantiert keine Langeweile auf. Insgesamt sind unter vgn.de/freizeit über 350 Tourenvorschläge abrufbar: Bierkeller & Biergärten, Wanderungen, Radtouren oder Städtetrips. Damit die Wahl nicht zur Qual wird, können sie individuell gefiltert werden, z.B. nach Tourenlänge, Region, Themen oder Aktualität. Übrigens geben über 100 Freizeiteinrichtungen VGN-Kunden bei Vorlage eines Fahrscheines eine Eintrittsermäßigung. Auch diese sind hier zu finden.

Fehlt nur noch das passende Ticket. Für den Osterausflug mit der ganzen Familie ist das TagesTicket Plus empfehlenswert. Damit sind bis zu sechs Personen (davon maximal zwei ab 18 Jahren) mobil. Anstelle von
Personen können auch Fahrräder mitgenommen werden. In der verbundweit gültigen Variante kostet es 20,30 Euro.

Text & Headerfoto: Pressemitteilung Verkehrsverbund Großraum Nürnberg GmbH

Ähnliche Beiträge

Menü