Fränkische Brauereien sahnen ab

Beim European Beer Star Wettbewerb gehen 5 Goldmedaillen ins Frankenland

Anlässlich der größten Getränkefachmesse der Welt, der drinktec, die alle vier Jahre in München stattfindet, präsentierte der Verband der Privaten Brauereien die Gewinner des European Beer Star Wettbewerbs. Mit 2.151 eingereichten Bieren aus 46 Ländern ist es der weltweit bedeutendste Bierwettstreit.

Besonders erfolgreich waren 2017 die Brauereien aus Franken. 5 von 60 vergebenen Goldmedaillen gingen ins Bierweltrekordland, und auch bei den Silber- und Bronzemedaillen wurden die Nordbayern reichlich bedacht. Am größten ist die Medaillendichte im Forchheimer Land mit insgesamt 6 Auszeichnungen. Die Brauereien Kundmüller, Greif und Faust konnten sogar mehrfach jubeln.

Hier die Liste der Gewinner aus Franken:

  • Gold – Brauerei-Gasthof Kundmüller, Viereth-Trunstadt (Smoke Beer)
  • Gold – Brauerei Greif, Forchheim (German-Style Festbier)
  • Gold – Thuisbrunner Elch-Bräu, Gräfenberg (German-Style Kellerbier Dunkel)
  • Gold – Kaiser Bräu, Neuhaus (Red and Amber Lager)
  • Gold – Brauhaus Faust, Miltenberg (German-Style Kellerbier Hell)
  • Silber – Brauerei-Gasthof Kundmüller, Viereth-Trunstadt (South German-Style Hefeweizen Hell)
  • Silber – Brauerei Greif, Forchheim (South German-Style Hefeweizen Dunkel)
  • Silber – Kulmbacher Brauerei (Ultra Strong Beer)
  • Silber – Brauerei Neder, Forchheim (Bohemian-Style Pilsner)
  • Bronze – Brauerei Greif, Forchheim (German-Style Helles/Lager)
  • Bronze – Brauerei Wagner, Merkendorf (Bohemian-Style Pilsner)
  • Bronze – Stafelberg-Bräu, Bad Staffelstein (German-Style Heller Doppelbock)
  • Bronze – Brauerei Rittmayer, Hallerndorf (Strong Smoke Beer)
  • Bronze – Brauhaus Faust, Miltenberg (Wood and Barrel Aged Strong Beer)

Übrigens sind auch viele Franken in der 133köpfigen internationalen Jury. Mit Andrea Kalrait (Nürnberg), Georg Rittmayer (Hallerndorf), Hans-Günther Wirth (Adelsdorf), Harald Schieder (Nürnberg), Marcus Jentsch (Bad Kissingen), Markus Raupach (Bamberg), Michael Schmitt (Nürnberg), Stefan Stang (Bad Kissingen) und Walter Hufnagl (Nürnberg) sind es neun Vertreter.

Nun wissen Sie, wohin Sie Ihre nächste Bierreise führen sollte – nach Franken, seit über 500 Jahren dem Land der Biere!

Text & Fotos: Markus Raupach

Ähnliche Beiträge

Menü