Freizeitgenuss ganz nah

Spaß garantiert mit neuem Biergarten-Wegweiser für Familien.

100 Biergarten-Ausflüge für Familien und EntdeckerDen Sommer mal richtig zuhause genießen ist jetzt ganz einfach: Kurz vor Beginn der Sommerferien präsentierten die Bamberger Autoren Bastian Böttner und Markus Raupach ihren neuen Freizeitführer “100 Biergarten-Ausflüge für Familien und Entdecker”. Ein Schwerpunkt bei der Auswahl lag auf Kriterien wie Familienfreundlichkeit und Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Auf dem Hallerndorfer Kreuzberg, gleichzeitig einer der Tipps im Buch, demonstrierten die Bamberger Autoren diese Woche sehr anschaulich das Konzept ihres neuen Werkes, das die schönsten fränkischen Biergärten mit Freizeittipps wie Spielplätzen, Attraktionen oder Museen verbindet. “Wir haben mit den 100 Biergarten-Ausflügen einen handlichen und erschwinglichen Wegweiser für alle Menschen geschaffen, die hier in unserer Region auf Entdeckungsreise gehen”, fasst Markus Raupach zusammen. Dabei betont er auch, dass alle Ziele mit dem VGN erreichbar sind. Die vorgestellten Gastronomien mussten allesamt mit regionaler Küche und familienfreundlichen Angeboten aufwarten, dabei wurden auch Kriterien wie Spielplätze, Speisenangebot oder Lage berücksichtigt.
Karte und Symbole

Um den Lesern die Auswahl des nächsten Ziels zu erleichtern, integrierten Böttner und Raupach neben einer großen Übersichtskarte zu Beginn des Buches auch einige Symbole. So kann beispielsweise einfach nach Dingen wie Spielplätzen, Übernachtungsmöglichkeiten oder die Möglichkeit eigenes Essen mitzubringen gesucht werden. “Wir haben aus den vielen Zuschriften unserer Leser und aus Gesprächen mit Gästen auf unseren Reisen einige wichtige Informationen gewonnen, die wir immer bestmöglich in ein neues Konzept umsetzen. Inzwischen haben wir glaube ich für jeden Franken das richtige Buch im Angebot”, freut sich Bastian Böttner.

Dabei wird auch stets betont, wie wichtig Partner wie der VGN, Playmobil oder die Bamberger Metzgerei Fischer für die Buchprojekte sind. “Wir arbeiten stets mit regionalen Unternehmen zusammen, die wie wir das Ziel der Stärkung unserer Region verfolgen und die Lebensqualität verbessern wollen. Deswegen gibt es heute auch Häppchen der Metzgerei Fischer ohne künstliche Zusatzstoffe”, fügt Böttner augenzwinkernd hinzu. Die beteiligten Gastronomien bezahlen nichts für ihren Eintrag, so wollen die Autoren eine objektive Auswahl gewährleisten.

Das 240-seitige Buch ist ab sofort für 12,90 Euro im Buchhandel oder zusammen mit weiteren Werken der Autoren im Internet unter zeitungsshop.nordbayern.de erhältlich.

Text & Fotos: Frank Märzke

Ähnliche Beiträge

Menü